Skip to main content

Tragbarer Monitor Test-Überblick, Empfehlungen, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Die Geschäftsreise steht an, der Koffer ist gepackt und es geht zum Kunden. Die Gespräche waren erfolgreich, Sie haben im Hotel eingecheckt und möchten den nächsten Tag vorbereiten. Doch am kleinen Display des Laptops ist die Arbeit mühselig und das Smartphone ist ohnehin zu klein. Die Lösung – ein tragbarer Monitor.

Die wichtigsten Punkte im Überblick:
  • Tragbare Monitore sind kleine Monitore, die über USB-C oder (Mini-)HDMI an Laptops, Smartphones oder Spielekonsolen angeschlossen sind
  • Tragbare Monitore bieten Mobilität, Flexibilität und einfache Einrichtung, ideal für mobiles Arbeiten, Gaming und Präsentationen.
  • Unser Test-Überblick und Vergleich hilft Ihnen, den besten tragbaren Monitor für Ihre Bedürfnisse zu finden, indem sie Bildqualität, Reaktionszeit und Anschlussmöglichkeiten beurteilen.
  • Tragbare Monitore sind mit Akku, Touchscreen oder unterschiedlich scharfen Auflösungen erhältlich
  • Tragbare Monitore haben eine Bildschirmdiagonale von circa 15 Zoll, wodurch sie ideal für den Transport geeignet sind

Tragbarer Monitor Bestenliste – Die aktuellen top 5 Bestseller im Vergleich:

64,24 EURBestseller Nr. 1
ARZOPA Portable Monitor, 15.6 Inch 1080 FHD Portable Monitor with External HDR Eye Care Screen and HDMI/Type-C/USB-C, for Laptop/PC/Mac/PS4/Xbox
  • [Zweiter Monitor] Der tragbare ARZOPA Monitor kann sehr gut als Ihr zweiter Monitor fungieren und Ihre Arbeitseffizienz verbessern. Sie können mehrere Aufgaben gleichzeitig arbeiten und ausführen, während Sie diesen Monitor verwenden.
  • [FHD-IPS-Bildschirm] Entworfen mit einem 15,6-Zoll-Display, verfügt der Bildschirm über 1080P, FHD, IPS und blendfreies Display. Die hohe Auflösung von 60 Hz bringt eine hervorragende Farbfülle von Bildern, Videos, Arbeit und Bildschirmqualität.
  • [Plug-and-Play]: Es sind keine App und Treiber erforderlich, Sie benötigen nur ein USB-C-Kabel, um den tragbaren Monitor für sein Videosignal und Strom einzustellen, um eine Full-HD-Auflösung zu liefern.
Bestseller Nr. 2
CUIUIC Portable Monitor, 15,6 Zoll Tragbarer Mobiler IPS Bildschirm, FHD 1920x1080 HDR USB C mit Type-C HDMI Anschluß, für Laptop/Handy/PC/Xbox/PS/Switch/MacBook, mit Schutzhülle
  • [Hervorragende Bildqualität] - Dieser tragbare Monitor verfügt über ein 15,6-Zoll-FHD-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080, einem Kontrastverhältnis von 2000:1, einem Seitenverhältnis von 16:9 und einer Helligkeit von 400 cd/m². Das erweiterte IPS-Panel stellt Bilddetails wieder her und sorgt für einen größeren Dynamikbereich, was zu einem extrem hochwertigen, mehrschichtigen Bild führt. Mit einem Betrachtungswinkel von 178° erhalten Sie ein fantastisches Seherlebnis.
  • [Breite Kompatibilität] - Der tragbare USB-Monitor von CUIUIC bietet 2 USB-Typ-C- und 1 Mini-HDMI-Anschluss, mit denen Laptops, PCs, Macbooks, Tablets, Smartphones usw. problemlos angeschlossen werden können. xbox eins. Sie können Plug-and-Play verwenden, eine USB-C-Verbindung zu Nintendo-Switch verwenden und die glückliche Zeit mit Freunden und Familien teilen.Hinweis: Ihr Gerät sollte Thunderbolt 3.0 oder USB 3.1 Type C DP ALT-MODE unterstützen.
  • [Eye Care & HDR Mode & Dual Speaker] - Niedrige blaue Strahlen reduzieren die Ermüdung der Augen beim Arbeiten und Spielen und schützen Ihre Augen. Reaktionszeit 2,00 Millisekunden, HDR-Rendering und FreeSync-Technologie stellen die echten Bilddetails wieder her, stärkere dynamische Anzeige, gleichmäßigere Bildausgabe. 2 eingebaute Lautsprecher helfen Ihnen effizient, wenn Sie Musik hören / Filme ansehen / Spiele spielen
Bestseller Nr. 3
ARZOPA 16.1" 144HZ Portable Monitor, 1920×1080 FHD IPS Tragbarer Monitor für Laptop mit Einstab, Unterstützung HDMI/Type-C/USB-C, Augenschutz Gaming Bildschirm für Laptop/PC/Mac/PS3/4/5/Xbox
  • [16.1" 144HZ Extreme Portable Gaming Monitor] Der tragbare Monitor ARZOPA Z1FC hat eine hohe Auflösung. Der tragbare IPS-Bildschirm bietet einen vollen Blickwinkel von 178°. Das Kontrastverhältnis von 1000:1 bietet ein genaues und lebendiges Bild. Das 16:9-Bildschirmverhältnis und die Bildwiederholfrequenz von 144HZ zeigen das reale Bild der Szene perfekt und schnell. Die Blaulichtfiltertechnologie schützt Ihre Augen vor Ermüdung.
  • [HDR-Technologie und mehrere Anzeigemodi] Die HDR-Rendering-Technologie stellt das echte Bild wieder her, stärkerer Kontrast, mehr Dynamikumfang und Bilddetails, sorgt für ein fantastisches Seherlebnis. Der Bildschirm kann den Quer- oder Hochformatmodus ganz nach Ihren Wünschen einstellen. 3-in-1-Anzeigemodus: Duplikatmodus, Erweiterungsmodus, Zweitbildschirmmodus. Sie können die Helligkeit und Lautstärke anpassen, HDR, Freesync und weitere Einstellungen auf dem Monitor ein-/ausschalten.
  • [Breite Kompatibilität für Arbeit/Spiele] Der tragbare Monitor kann einfach an Laptops, PCs, Macs, XBOX, PS3/PS4/PS5, Switches usw. über Typ-C- oder Mini-HDMI-Anschlüsse für eine stabile Datenübertragung angeschlossen werden. Das Gesamtdesign ist perfekt für die Erweiterung Ihres Bildschirms oder das Spielen von Spielen auf Geschäftsreisen, Reisen oder im Home Entertainment. Bitte drücken Sie den Drehknopf, um Lautstärke, Helligkeit, HDR, Kontrast und mehr einzustellen.
Bestseller Nr. 4
cocopar Tragbarer Monitor 15,6 Zoll FHD HDR FreeSync Zero Frame USB-C-Computerdisplay mit Dual-Typ-C-Mini-HDMI für Laptop-PC-Telefon Mac Surface Xbox PS4-Switch, mit Smart Cover
  • 【Portabler Monitor für Laptops】Cocopar Laptop Bildschirm Extender ist der ideale tragbare Monitor für Macbook, Surface Pro, Surface Laptop, Lenovo Laptop, HP Laptop, Dell Laptop, ASUS Laptop, etc. Dieser zweite Monitor für Laptops unterstützt den Extend- und Mirror-Modus und bringt Ihnen Effizienz für Meetings, Heimarbeit und Präsentationen.
  • 【FHD Portable Monitor VESA Mountable】Mit einer 1080P Auflösung, 72% Farbraum, 178° FULL Betrachtungswinkel, HDR und Low Blue Light Super Clear IPS A-grade Bildschirm, kann dieser Cocopar 15,6 Zoll tragbare Bildschirm für Laptop mit zwei VESA Löchern einfach und stabil auf einem Ständer für Querformat und vertikalen Modus für hohe Produktivität montiert werden.
  • 【Plug and Play USB-C Monitor】Cocopar tragbarer Laptop-Monitor bietet 2 vollwertige USB-C-Anschlüsse und einen Mini-HDMI-Anschluss, ist kompatibel mit den meisten Laptops, PC, PS4 und Xbox. Nur ein einziges USB-C-Kabel ist für die Stromversorgung und das Display erforderlich und unterstützt Power Pass-Through Reverse Charging. HINWEIS: Ihr Gerät sollte Thunderbolt 3.0/4.0 oder USB 3.1 Typ C DP ALT-MODE unterstütz
Bestseller Nr. 5
ARZOPA Portable Monitor, 17.3 Zoll Tragbarer Monitor, 1920x1080 Full HD, 100% SRGB IPS Externer Mobiler Bildschirm mit HDMI/Typ-C/USB-C, für Laptop/PC/Mac/PS5/Xbox
  • Tragbarer 17,3-Zoll-Monitor: ARZOPA A1 Max tragbarer Monitor 17,3-Zoll-Großbildschirm. Es gibt Ihnen ein breiteres Sichtfeld.
  • Plug and Play: Sie müssen keine APP herunterladen, verbinden Sie sich direkt über ein Datenkabel. (Thunderbolt 3/USB-C 3.1/HDMI, Laptop/Tablet/PC/Mac/PS4/PS5/Xbox/Switch/Steam/Raspberry Pi)
  • Duale Lautsprecher: Die zwei integrierten Dual-Lautsprecher im USB-Monitor sorgen für kraftvollen Sound und klare Audioqualität und bieten Ihnen ein beeindruckendes Audioerlebnis.

Tragbarer Monitor von Arzopa im Test

Was ist ein tragbarer Monitor?

Unboxing meines tragbaren Monitors

Unboxing meines tragbaren Monitors

Ein tragbarer Monitor, auch externer Monitor oder USB-Monitor genannt, ist ein zusätzlicher Monitor zum Anschluss an den Desktop-PC, Laptop oder das Smartphone. Der Bildschirm ist kleiner als bei konventionellen Monitoren und der Anschluss erfolgt via USB an die externe Stromquelle – die Eingabequelle.

Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Der Einsatz bietet sich in mehreren Fällen an. Einer der davon ist auf Geschäftsreisen. Da der tragbare Monitor kleiner und kompakter als ein konventioneller Monitor ist, können Sie ihn auf Geschäftsreisen im Reisegepäck verstauen und im Hotel an ihm arbeiten.

Darüber hinaus ist der Einsatz auch für Personen sinnvoll, die gern im Urlaub oder auf Reisen mit der Konsole spielen möchten. Wenn unklar ist, ob im Hotel ein Fernseher vorhanden ist oder auf Reisen mit dem Campervan keiner installierbar wäre, greifen Sie zum tragbaren Monitor. Er erlaubt den Anschluss der Konsole und Sie können auch im Urlaub oder auf Reisen Ihre Lieblingsgames spielen.

Letztlich lohnen sich die tragbaren Monitore auch für das Homeoffice oder Büro. Haben Sie zwar einen Desktop-PC oder Laptop und benötigen Sie seltenst einen zweiten Bildschirm, ist der tragbare Monitor die geeignete Lösung. Statt dauerhaft einen Monitor auf den Schreibtisch zu stellen, holen Sie den tragbaren Monitor hervor, sobald Sie ihn benötigen.

Tragbarer Monitor Test

Mein tragbarer Monitor inklusive Zubehör und Ständer

Wie funktioniert ein tragbarer Monitor?

Ein tragbarer Monitor agiert beinahe wie ein konventioneller Monitor. Er besteht aus einem Stand und einer Bildfläche. Der Stand fixiert die Bildfläche in der gewünschten Position, während Letztere die Inhalte des angeschlossenen Geräts darstellt.

Egal, ob Konsole, Laptop oder Desktop-PC, der tragbare Monitor wandelt das eingehende Signal in ein Bild um. Hierzu verfügt er über mehrere Anschlüsse, vorrangig USB-C oder (Mini-)HDMI, um sich mit dem Eingabegerät zu verbinden.

Aus dem USB-C-Anschluss kann der Monitor sogar seinen Strom erfahren, der (Mini-)HDMI-Anschluss überträgt lediglich Bilddateien.

mein tragbarer Monitor im Einsatz mit USB C Anschluss

Mein tragbarer Monitor im Einsatz mit USB-C Anschluss

Welche Arten von tragbaren Monitoren gibt es? Gibt es portable Monitore mit Touchscreen?

Tragbarer Monitor Typ Beschreibung
USB/USB-C-Monitore Diese Monitore werden über USB oder USB-C angeschlossen und bieten eine einfache Plug-and-Play-Lösung für zusätzliche Bildschirme. Meistens benötigen sie nur ein einziges Kabel für Datenübertragung und Stromversorgung.
HDMI-Monitore Tragbare Monitore, die über HDMI angeschlossen werden, bieten höhere Bildqualität und schnellere Bildwiederholraten. Sie benötigen jedoch oft zusätzliche Kabel für die Stromversorgung.
Gaming-Monitore Speziell für Gamer entwickelt, verfügen diese tragbaren Monitore über eine hohe Bildwiederholrate und geringe Latenz. Sie können über HDMI, DisplayPort oder USB-C angeschlossen werden.
Full-HD-Monitore Tragbare Monitore mit einer Auflösung von 1920 × 1080 Pixeln (Full-HD) sind günstiger und eignen sich für Büroarbeiten oder ältere Konsolen. Für das Gaming mit neueren Konsolen oder kreative Arbeiten ist diese Art von Monitor weniger geeignet, da das Bild möglicherweise zu unscharf ist.
4K-Monitore Tragbare Monitore mit einer Auflösung von 3840 × 2160 Pixeln (4K) bieten eine höhere Bildqualität und sind ideal für kreative Arbeiten oder neuere Spielekonsolen. Sie sind teurer als ihre Full-HD-Pendants, da die verbauten Panels besonders hochwertig sind.
Monitore mit Akku Diese Monitore verfügen über einen integrierten Akku und sind ideal für Personen, die nicht dauerhaft über eine Stromquelle verfügen, wie beispielsweise autarke Camper, Personen auf speziellen Geschäftsreisen oder Gamer, die in der freien Natur spielen möchten. Sie sind teurer, schwerer und dicker als andere Monitore, bieten jedoch die Möglichkeit, unabhängig von einer externen Stromquelle betrieben zu werden.
Touchscreen-Monitore Diese Monitore verfügen über eine Touchscreen-Funktionalität, wodurch sie besonders praktisch für interaktive Anwendungen sind. Sie können sowohl über USB, USB-C als auch HDMI angeschlossen werden. Einige Modelle sind ausschließlich mit Windows-Computern kompatibel, während andere sowohl mit Windows als auch mit Macs funktionieren. Bitte beachten Sie die Kompatibilität des jeweiligen Modells, wenn Sie einen Touchscreen-Monitor für Ihren speziellen Computer suchen.

Tragbare Monitore sind in vier unterschiedlichen Arten erhältlich, die sich im Anwendungszweck unterscheiden. Folgende Arten von tragbaren Monitoren können Sie erwerben:

Tragbare Monitore mit Auflösung in Full-HD

Die erste und günstigste Art kommt mit einer Auflösung in Full-HD einher. 1920 × 1080 Pixel scharf ist die Auflösung und geeignet für Büroarbeiten oder ältere Konsolen. Für das Gaming mit neueren Konsolen oder kreative Arbeiten ist diese Art von Monitor ungeeignet, da das Bild zu unscharf ist.

64,24 EURBestseller Nr. 1
ARZOPA Portable Monitor, 15.6 Inch 1080 FHD Portable Monitor with External HDR Eye Care Screen and HDMI/Type-C/USB-C, for Laptop/PC/Mac/PS4/Xbox
  • [Zweiter Monitor] Der tragbare ARZOPA Monitor kann sehr gut als Ihr zweiter Monitor fungieren und Ihre Arbeitseffizienz verbessern. Sie können mehrere Aufgaben gleichzeitig arbeiten und ausführen, während Sie diesen Monitor verwenden.
  • [FHD-IPS-Bildschirm] Entworfen mit einem 15,6-Zoll-Display, verfügt der Bildschirm über 1080P, FHD, IPS und blendfreies Display. Die hohe Auflösung von 60 Hz bringt eine hervorragende Farbfülle von Bildern, Videos, Arbeit und Bildschirmqualität.
  • [Plug-and-Play]: Es sind keine App und Treiber erforderlich, Sie benötigen nur ein USB-C-Kabel, um den tragbaren Monitor für sein Videosignal und Strom einzustellen, um eine Full-HD-Auflösung zu liefern.
Bestseller Nr. 2
ARZOPA Portable Monitor, 17.3 Zoll Tragbarer Monitor, 1920x1080 Full HD, 100% SRGB IPS Externer Mobiler Bildschirm mit HDMI/Typ-C/USB-C, für Laptop/PC/Mac/PS5/Xbox
  • Tragbarer 17,3-Zoll-Monitor: ARZOPA A1 Max tragbarer Monitor 17,3-Zoll-Großbildschirm. Es gibt Ihnen ein breiteres Sichtfeld.
  • Plug and Play: Sie müssen keine APP herunterladen, verbinden Sie sich direkt über ein Datenkabel. (Thunderbolt 3/USB-C 3.1/HDMI, Laptop/Tablet/PC/Mac/PS4/PS5/Xbox/Switch/Steam/Raspberry Pi)
  • Duale Lautsprecher: Die zwei integrierten Dual-Lautsprecher im USB-Monitor sorgen für kraftvollen Sound und klare Audioqualität und bieten Ihnen ein beeindruckendes Audioerlebnis.

Tragbare Monitore mit Auflösung in 4K

Die zweite und wesentlich preisintensivere Art ist für das kreative Arbeiten oder neuere Spielekonsolen ideal geeignet. 4K verdoppelt die Auflösung von Full-HD, weshalb das Bild deutlich schärfer ist und über mehr Bildpunkte verfügt. Der einzige Nachteil ist der Preis, denn die verbauten Panels sind besonders teuer.

Bestseller Nr. 1
UPERFECT Portable Monitor 4K, Tragbarer Monitor 15,6 Zoll Mobiler Display mit 3840 * 2160 UHD IPS Bildschirm HDMI USB C OTG für PC Laptop Handy PS3/4/5 Xbox Switch Fotografen Videoeditoren
  • 【Atemberaubende 4K UHD-Auflösung】Der Uperfect UHD Monitor ermöglicht das Arbeiten am PC, Spielen und vieles mehr in unglaublicher Ultra HD-Bildqualität. Erstklassige Bilder mit atemberaubenden 16.7 Millionen Pixeln werden in einer Auflösung bereitgestellt, die viermal höher als Full HD ist. Erleben Sie Ihren 4K-Inhalt so, wie er aussehen soll, mit realistischen Details, die Ihnen das Gefühl vermitteln, mitten drin zu sein. Erfahren Sie ein neues Niveau an Klarheit in Ultra High Definition.
  • 【Spielemodus+HDR+ AMD FreeSync+Schnelle Reaktionszeit】 Der Spielemodus optimiert sofort den Bildschirmkontrast, HDR gibt große Helligkeitsunterschiede detailreich wieder und AMD FreeSync synchronisiert die Aktualisierungsrate Ihrer Grafikkarte, um Bildrisse und Bildstörungen zu reduzieren. 3MS Schnelle Reaktionszeit Verfolgen Sie selbst die schnelle Bewegung auf dem Bildschirm ohne Bewegungsunschärfe, Ruckeln oder Geisterbilder. Willkürliche Spiel ist kein Problem mehr.
  • 【Ein Kabel für die Strom- und Datenübertragung】 Dieser USB C Monitor verfügt über einen 2 3-in-1-Typ-C-Anschluss, 1 HDMI-Anschluss und 1 Micro-USB-Anschluss. Für Thunderbolt 3.0 PC & USB 3.1 Handy, Strom- & Datenübertragung durch Verbinden des Geräts mit dem Monitor über ein USB-C-Kabel. Verwendung der mitgelieferten Stromversorgung bei instabiler Spannung. Der HDMI-Anschluss ist für Geräte ohne USB-Typ-C-Anschluss geeignet.
Bestseller Nr. 2
EVICIV Portable Monitor 4K 13,3 Zoll Tragbarer Monitor Mobile Display mit 3840 x 2160 1500:1 Kontrastverhältnis 300 Nits Helligkeit Eye Care Bildschirm für Laptop PC Mac PS5 Xbox Handy Switch
  • 💻【Atemberaubende 4K UHD-Auflösung】 Ein Portable Monitor mit 4K-Auflösung, um schöne Bilder zu genießen. 3840 × 2160 Auflösung, um einen lebendigen Ausdruck zu erzielen, erleben Sie den echten Rhythmus in Spielen und Filmen. Der integrierte 100 % sRGB-Farbraum, 16,7 Millionen Farben und das Kontrastverhältnis von 1500:1 sorgen für ein wirklich beeindruckendes Seherlebnis. Mit einem blendfreien IPS Panel kann es klare und schöne Bilder und Videos aus jedem Winkel anzeigen.
  • 💻【Das Bild ist klarer】Der Spielmodus optimiert sofort den Bildschirmkontrast, HDR stellt große Helligkeitsunterschiede im Detail wieder her und Freesync synchronisiert die Aktualisierungsrate Ihrer Grafikkarte, um Bildschirmrisse und Bildstörungen zu reduzieren. 5 ms schnelle Reaktionszeit Unterstützen Sie die schnellen Bewegungen auf dem Bildschirm ohne Bewegungsunschärfe, Wichsen oder Geisterbilder.
  • 💻【Mehrere Anschlüssen und weitreichende Kompatibilität】Der tragbare Monitor kann als zweiter Bildschirm verwendet werden. EVICIV Tragbare Monitor ist mit zwei voll ausgestatteten Typ C Anschlüssen ausgestattet. Es kann problemlos mit dem voll ausgestatteten Typ-C-Smartphone und Laptop verbunden werden. Hinweis: Ihr Gerät sollte Thunderbolt 3.0 oder USB 3.1 Type-C sein. Bei Geräten ohne Typ-C-Anschluss können Sie das Gerät auch über ein Mini-HDMI-auf-HDMI-Kabel mit dem Monitor verbinden.

Tragbare Monitore mit Akku

Die dritte Art ist ideal für Personen, die nicht dauerhaft über eine Stromquelle verfügen. Autarke Camper, Personen auf speziellen Geschäftsreisen oder Gamer, die in der freien Natur spielen möchten, benötigen einen tragbaren Monitor mit Akku. Dieser ist teurer, schwerer und dicker als alle anderen Arten, da in ihm ein Akku haust. Dafür ist er nicht auf die dauerhafte Stromversorgung angewiesen und kann auch mobil im Einsatz sein.

64,24 EURBestseller Nr. 1
ARZOPA Portable Monitor, 15.6 Inch 1080 FHD Portable Monitor with External HDR Eye Care Screen and HDMI/Type-C/USB-C, for Laptop/PC/Mac/PS4/Xbox
  • [Zweiter Monitor] Der tragbare ARZOPA Monitor kann sehr gut als Ihr zweiter Monitor fungieren und Ihre Arbeitseffizienz verbessern. Sie können mehrere Aufgaben gleichzeitig arbeiten und ausführen, während Sie diesen Monitor verwenden.
  • [FHD-IPS-Bildschirm] Entworfen mit einem 15,6-Zoll-Display, verfügt der Bildschirm über 1080P, FHD, IPS und blendfreies Display. Die hohe Auflösung von 60 Hz bringt eine hervorragende Farbfülle von Bildern, Videos, Arbeit und Bildschirmqualität.
  • [Plug-and-Play]: Es sind keine App und Treiber erforderlich, Sie benötigen nur ein USB-C-Kabel, um den tragbaren Monitor für sein Videosignal und Strom einzustellen, um eine Full-HD-Auflösung zu liefern.
Bestseller Nr. 2
CUIUIC Portable Monitor, 15,6 Zoll Tragbarer Mobiler IPS Bildschirm, FHD 1920x1080 HDR USB C mit Type-C HDMI Anschluß, für Laptop/Handy/PC/Xbox/PS/Switch/MacBook, mit Schutzhülle
  • [Hervorragende Bildqualität] - Dieser tragbare Monitor verfügt über ein 15,6-Zoll-FHD-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080, einem Kontrastverhältnis von 2000:1, einem Seitenverhältnis von 16:9 und einer Helligkeit von 400 cd/m². Das erweiterte IPS-Panel stellt Bilddetails wieder her und sorgt für einen größeren Dynamikbereich, was zu einem extrem hochwertigen, mehrschichtigen Bild führt. Mit einem Betrachtungswinkel von 178° erhalten Sie ein fantastisches Seherlebnis.
  • [Breite Kompatibilität] - Der tragbare USB-Monitor von CUIUIC bietet 2 USB-Typ-C- und 1 Mini-HDMI-Anschluss, mit denen Laptops, PCs, Macbooks, Tablets, Smartphones usw. problemlos angeschlossen werden können. xbox eins. Sie können Plug-and-Play verwenden, eine USB-C-Verbindung zu Nintendo-Switch verwenden und die glückliche Zeit mit Freunden und Familien teilen.Hinweis: Ihr Gerät sollte Thunderbolt 3.0 oder USB 3.1 Type C DP ALT-MODE unterstützen.
  • [Eye Care & HDR Mode & Dual Speaker] - Niedrige blaue Strahlen reduzieren die Ermüdung der Augen beim Arbeiten und Spielen und schützen Ihre Augen. Reaktionszeit 2,00 Millisekunden, HDR-Rendering und FreeSync-Technologie stellen die echten Bilddetails wieder her, stärkere dynamische Anzeige, gleichmäßigere Bildausgabe. 2 eingebaute Lautsprecher helfen Ihnen effizient, wenn Sie Musik hören / Filme ansehen / Spiele spielen

Tragbare Monitore mit Touchscreen

Die letzte Art ist ideal für Personen, die am tragbaren Monitor arbeiten möchten und einen Touchscreen benötigen. Dieser gibt die Eingaben weiter an den Computer und ist ausschließlich mit diesen verwendbar. Ein tragbarer Monitor funktioniert ausschließlich mit angeschlossenen Windows-Computern. Mit einem Mac oder Spielekonsolen ist diese Art inkompatibel. Sie könnten das Gerät zwar weiterhin als tragbaren Monitor verwenden, aber nicht auf den Touchscreen zurückgreifen.

Bestseller Nr. 1
Akntzcs Tragbarer Monitor Touchscreen, 16 Zoll Portable Monitor FHD 1920 x 1200P Touchscreen Monitor HDMI USB-C Laptop Monitor IPS-Bildschirm, Externer Monitor für PC/Laptop/PS4/Xbox/Telefon
  • Kapazitiver 10-Punkt-Touchscreen-Monitor: Mit der 10-Punkt-Touch-Funktion bietet der tragbare 16-Zoll-Laptop-Monitor ein äußerst reaktionsschnelles, präzises und nahtloses Touch-Erlebnis, sodass Sie problemlos Inhalte durchsuchen und mit ihnen interagieren sowie den Monitor steuern können du brauchst.
  • Tragbarer Full HD-Monitor und leichtes Design: Tragbarer 16-Zoll-Touchscreen-Monitor mit Full HD 1920 x 1200P IPS-Panel, 400 cd/m² Helligkeit, 100 % sRGB, 16:10 Seitenverhältnis, 178° Betrachtungswinkel, wenig blaues Licht, flimmerfrei Der USB-Typ-C-Monitor bietet klare, lebendige Bilder und Details für ein beeindruckendes Seherlebnis. Verfügt über ein ultraschlankes 0,3-Zoll-Profil (1,5 Pfund), geeignet für Reisen, Büro oder Unterhaltungszwecke.
  • Breite Kompatibilität und Plug-and-Play-Monitor: Tragbarer Touchscreen-Monitor mit 2 voll funktionsfähigen USB-Typ-C-Anschlüssen (Unterstützung für USB-C 3.1 erforderlich) für Stromversorgung und Signal, Touch, ein Standard-HDMI-Anschluss, 1x 3,5-mm-Audioanschluss, Unterstützt OTG (Tastatur- oder Mausverbindung). Plug-and-Play, nur ein USBC-Kabel ist für eine einfache und zuverlässige Verbindung mit den meisten Laptops/Typ-C 3.1-Smartphones/Windows-Betriebssystemen/PCs/PS4/PS5 usw. erforderlich.
10,00 EURBestseller Nr. 2
Kenowa 15.6 Zoll Touchscreen Portable Monitor, HDR Tragbarer Monitor 1920x1080 Eye Care IPS Bildschirm mit HDMI USB Typ-C für Raspberry pi/Computer/Laptop/PC/PS3/PS4/Xbox,Externer Monitor
  • Tragbares erweitertes Display: 15,6 Zoll 1920 x 1080 Full HD mit IPS-Bildschirm, 1000:1 Kontrastverhältnis, HDR 99%SRGB-Farbraum und liefert Ihnen ein lebendiges Bild und Details. Selbst bei dunklen Bildern und Videos können Sie die feinen Farben deutlich erkennen.
  • Plug&Play-Monitor: Der tragbare Monitor verfügt über den Full Feature 2*Type-C-Anschluss (Touch-Programm, Datenübertragung und Aufladen), USB OTG (Maus-Tastatur), 3,5 mm Kopfhöreranschluss und HDMI-Eingänge. Er ist mit mehreren Geräten kompatibel: Raspberry Pi, Laptops, Computer, Typ-C-Smartphones (volle Datenübertragung), Xbox One, PS3, PS4, PS5 usw.
  • Leichter Monitor: Nur 690g, ideal für Geschäftsreisen, Reisen und Spiele, Monitor mit eingebautem Ständer und Stereolautsprechern, unterstützt 75*75mm Vesa-Loch.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines tragbaren Monitors?

Vorteile Nachteile
Mobilität: Einfach zu transportieren und aufzustellen, ideal für Reisen, Geschäftspräsentationen und mobiles Arbeiten. Größe: Tragbare Monitore sind in der Regel kleiner als herkömmliche Desktop-Monitore und bieten möglicherweise weniger Bildschirmfläche.
Einfache Einrichtung: Plug-and-Play-Funktionalität erfordert in den meisten Fällen keine umfangreiche Konfiguration oder zusätzliche Treiber. Leistung: Tragbare Monitore können eine geringere Bildqualität und Bildwiederholrate aufweisen als herkömmliche Monitore, je nach Modell und Anschlussoptionen.
Flexibilität: Viele tragbare Monitore bieten vielseitige Anschlussmöglichkeiten wie USB, USB-C, HDMI und DisplayPort. Preis: Tragbare Monitore können teurer sein als vergleichbare Desktop-Monitore, insbesondere Modelle mit hoher Auflösung, Touchscreen oder integriertem Akku.
Anpassungsfähig: Tragbare Monitore können für eine Vielzahl von Anwendungsfällen verwendet werden, wie z. B. als Zweitbildschirm, für Gaming, Präsentationen oder kreatives Arbeiten. Kompatibilität: Einige tragbare Monitore sind möglicherweise nicht mit allen Geräten oder Betriebssystemen kompatibel. Überprüfen Sie die Spezifikationen, bevor Sie einen Monitor kaufen.
Energieeffizienz: Tragbare Monitore verbrauchen in der Regel weniger Energie als herkömmliche Desktop-Monitore. Mögliche Schäden bei Transport: In einem Koffer oder Rucksack müssen Sie exakt darauf achten, wie Sie den tragbaren Monitor verstauen, andernfalls kommt es zu Beschädigungen der Bildfläche.

Vorteile

Der größte Vorteil des tragbaren Monitors liegt in dessen Maßen. Er ist wesentlich kleiner als ein konventioneller Monitor und kann so transportiert werden. Sie können ihn im Koffer verstauen, in Bus und Bahn mitnehmen oder auch tragen. Das wäre mit einem konventionellen Monitor nur bedingt möglich.

Ferner können Sie mit den Geräten jederzeit auf einen zusätzlichen Bildschirm zurückgreifen, wenn Sie ihn benötigen. Er passt in jeden Unterschrank des Schreibtischs, in jeden Koffer oder Rucksack und ist sofort einsatzbereit.

Zusätzlich können Sie ein Modell mit Akku erwerben, um sogar auf die Stromquelle zu verzichten. Wenn Sie ein Endgerät mit USB-C verbinden, müssen Sie keine weitere Stromquelle hinzufügen und bekommen Ihre Dateien auf einem zusätzlichen und/oder größeren Bildschirm angezeigt.

Letztlich kommen die tragbaren Monitore häufig mit Lautsprechern einher, wodurch Sie weder auf den Klang des angeschlossenen Endgeräts noch auf externe Lautsprecher angewiesen sind.

Vorteile auf einen Blick:

  • kompakte Maße
  • jederzeit und sofort einsatzbereit
  • mit Akku erhältlich
  • mit Lautsprechern versehen

Nachteile

Der größte Vorteil ist zugleich auch der größte Nachteil des tragbaren Monitors – dessen kompakte Maße. Dadurch können Sie ihn zwar überall mitnehmen, aber haben immer einen kleinen Bildschirm dabei. Zwar größer als das Display des Smartphones, aber wesentlich kleiner als ein konventioneller Monitor.

Hinzu kommt, dass die Geräte zwar von Herstellern zum Gaming angepriesen werden, dies aber nur auf Hobbygamer zutrifft. Die Reaktionszeit ist zu hoch, die Farben ungenau und die Schärfe bei den meisten Modellen ungenügend.

Letztlich verfügen tragbare Monitore über einen Transportschutz, dieser ist aber ungeeignet für ruppigere Transporte. In einem Koffer oder Rucksack müssen Sie exakt darauf achten, wie Sie den tragbaren Monitor verstauen, andernfalls kommt es zu Beschädigungen der Bildfläche.

Nachteile auf einen Blick:

  • kleine Bildfläche
  • ungeeignet für Profi-Gamer
  • anfällig für Transportschäden

Was sollte ich beim Kauf von einem tragbaren Monitor beachten?

Aspekt Beschreibung
Bildschirmgröße Wählen Sie eine Bildschirmgröße, die Ihren Anforderungen und Ihrem Nutzungszweck entspricht. Tragbare Monitore gibt es in verschiedenen Größen, normalerweise zwischen 12 und 17 Zoll.
Auflösung Berücksichtigen Sie die Auflösung des Monitors, je höher die Auflösung, desto schärfer das Bild. Full-HD (1920×1080) ist ausreichend für Büroarbeiten und ältere Konsolen, während 4K (3840×2160) für kreative Arbeiten und neuere Spielekonsolen ideal ist.
Anschlussmöglichkeiten Achten Sie auf die verfügbaren Anschlussmöglichkeiten (USB, USB-C, HDMI, DisplayPort) und stellen Sie sicher, dass sie mit Ihrem Gerät kompatibel sind.
Bildwiederholrate Eine höhere Bildwiederholrate ist wichtig für Gaming und Videos. Die meisten tragbaren Monitore bieten eine Bildwiederholrate von 60 Hz, während Gaming-Monitore 120 Hz oder höher erreichen können.
Touchscreen Wenn Sie eine interaktive Benutzeroberfläche benötigen, suchen Sie nach einem Monitor mit Touchscreen-Funktionalität. Stellen Sie sicher, dass der Touchscreen mit Ihrem Gerät und Betriebssystem kompatibel ist.
Integrierter Akku Wer einen Monitor benötigt, der unabhängig von einer externen Stromquelle arbeiten kann, wird mit einem Modell mit integriertem Akku zufrieden sein. Beachten Sie jedoch, dass diese Modelle teurer, schwerer und dicker sein können.
Gewicht und Dicke Achten Sie auf das Gewicht und die Dicke des Monitors, insbesondere wenn Sie den Monitor häufig transportieren oder unterwegs nutzen möchten. Ein leichter und dünner Monitor ist leichter zu tragen und aufzustellen.
Kompatibilität Überprüfen Sie die Kompatibilität des Monitors mit Ihrem Gerät und Betriebssystem. Einige Monitore funktionieren möglicherweise nicht mit bestimmten Geräten oder Betriebssystemen.
Preis Vergleichen Sie die Preise verschiedener Modelle und Marken, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen. Bedenken Sie, dass Monitore mit höherer Auflösung, Touchscreen oder integriertem Akku tendenziell teurer sind.

Damit Sie den perfekten tragbaren Monitor für sich finden, achten Sie beim Kauf auf folgende Faktoren:

Auflösung

Der wichtigste Faktor beim Kauf ist die Auflösung des Geräts. Sie beschreibt, wie scharf dargestellte Inhalte sind. Tragbare Monitore sind mit einer Auflösung in Full-HD oder 4K erhältlich. Full-HD genügt für Büroarbeiten oder Personen, die eine ältere Spielekonsole anschließen möchten. 4K hingegen ist für kreative Arbeiten, wie Videoschnitt oder Bildbearbeitung, sowie neuere Spielekonsolen erforderlich.

Bildschirmdiagonale

Die Bildschirmdiagonale ist angegeben in Zoll und beschreibt, wie groß das Display des tragbaren Monitors ist. Die häufigste Bildschirmdiagonale beträgt 15,6 Zoll, denn sie zeigt ein optimales Seitenverhältnis von 16:9 und ist weder zu groß noch zu klein. Möchten Sie ein kompakteres Modell, sollte die Bildschirmdiagonale circa 13 Zoll betragen, wohingegen 17 Zoll ideal bei größeren Modellen ist.

Touchscreen

Ein weiteres Kaufkriterium ist das Vorhandensein eines Touchscreens. Der Touchscreen ermöglicht Ihnen die Bedienung des Geräts mithilfe von Toucheingaben, ähnlich wie bei einem Smartphone oder Tablet. Dies ist jedoch nur mit einem angeschlossenen Windows-Computer möglich. Sollten Sie vorrangig Macs oder Spielekonsolen anschließen, können Sie auf Modelle mit Touchscreen verzichten, da diese inkompatibel sind. Für die Eingabefunktion fehlen notwendige Treiber.

Akku

Ein integrierter Akku ist bei den wenigsten Modellen verfügbar. Er bringt jedoch den Vorteil einher, dass Sie Laptops, Smartphones oder Spielekonsolen mit Akku an den tragbaren Monitor anschließen und verwenden können. So sind Sie nicht auf eine externe Stromquelle angewiesen. Dies ist nur mit angeschlossenen Geräten mit einem Akku möglich, denn der integrierte Akku des Monitors kann nicht genügend Strom bereitstellen, um andere Geräte mit Strom zu versorgen.

Helligkeit

Die Helligkeit bei Monitoren ist angegeben in Candela pro Quadratmeter, kurz cd/㎡. Dieser Wert beschreibt die Helligkeit pro Quadratmeter des Bildschirms. Je höher der Wert ist, desto heller ist das dargestellte Bild des Monitors. In Innenräumen ist dieser Kauffaktor vernachlässigbar, außer Sie setzen an einer hellen Fensterfront. Im Außenbereich ist ein möglichst hoher Wert essenziell, andernfalls können Sie die dargestellten Inhalte auf dem Bildschirm nicht erkennen. Bestenfalls beträgt der Wert mindestens 500 cd/㎡.

Bildwiederholrate

Die Bildwiederholrate ist angegeben in Hertz, kurz Hz, und sagt aus, wie viele Bilder pro Sekunde der Monitor darstellen kann. Standardmäßig beträgt der Wert 60 Hz. Dies genügt für Büroarbeiten oder das Spielen älterer Games. Mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz wirken Videoinhalte oder Grafiken wesentlich flüssiger und natürlicher. Diese Wiederholrate ist jedoch nur für Gamer oder Personen, die kreativ am Monitor arbeiten möchten relevant.

Anschlüsse

Die Anzahl und Art der Anschlüsse variiert je nach Anwendungszweck. Bestenfalls sind folgende Anschlüsse mit jeweiliger Anzahl erhältlich:

  • 2 × USB-C
  • 1 × Mini-HDMI
  • 1 × 3,5 mm Kopfhöreranschluss

Sind all diese Anschlüsse vorhanden, können Sie unbedarft jegliches Endgerät anschließen.

Lautsprecher

Der letzte Kauffaktor ist mindestens ein integrierter Lautsprecher. Da Sie an den tragbaren Monitor nicht nur ein Laptop mit integriertem Lautsprecher anschließen möchten, sondern auch ein Smartphone, Desktop-PC oder eine Spielekonsole, sollte ein Lautsprecher vorhanden sein. All diese Geräte haben entweder keinen eigenen Lautsprecher oder dieser ist so klein, dass die Geräuschübertragung nicht ausreicht. Zudem müssen Sie mit integrierten Lautsprechern keine externen Lautsprecher anschließen, die einen weiteren Anschluss belegen.

Wie viel kostet ein tragbarer Monitor?

Die Anschaffungskosten für tragbare Monitore betragen zwischen 125 und 400 €, je nach Art, Größe und Funktionen des Monitors.

Welche Tests zu tragbaren Monitoren von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Bisher erschien nur auf bild.de von der Bild ein Vergleichsbericht und Kaufratgeber zu tragbaren Monitoren.

Andere angesehene Testmagazine nahmen sich den Monitoren ebenso wenig an wie die Stiftung Warentest.

Stattdessen sollten Sie Rezensionen bei Ihrem Kauf berücksichtigen, denn diese geben ebenfalls Aufschluss über ein spezifisches Produkt. Außerdem berücksichtigen manche Käufer sogar Langzeiterfahrungen in ihren Rezensionen, die Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen können.

Test- und Bewertungskriterien für Portable Montore

Kriterium Beschreibung
Bildqualität Beurteilung der Schärfe, Farbgenauigkeit, Helligkeit und Kontrast des Monitors. Ein Monitor mit guter Bildqualität ist für kreative Arbeiten, Gaming und Videos wichtiger.
Reaktionszeit Bewertung der Reaktionszeit des Monitors, d. h. wie schnell er auf Eingaben reagiert. Eine niedrigere Reaktionszeit ist für Gaming und Videos bevorzugt, um Bewegungsunschärfe zu vermeiden.
Anschlussmöglichkeiten Überprüfung der verfügbaren Anschlussmöglichkeiten (USB, USB-C, HDMI, DisplayPort) und deren Leistung in Bezug auf Bildqualität, Bildwiederholrate und Latenz.
Ergonomie Bewertung der Ergonomie des Monitors, wie z. B. die Verstellbarkeit des Ständers, die Möglichkeit zur Montage an der Wand oder die Eignung für verschiedene Arbeitsumgebungen.
Mobilität Beurteilung der Mobilität des Monitors, einschließlich Gewicht, Dicke und Transportfähigkeit. Ein leichter, dünner und gut transportabler Monitor ist für den mobilen Einsatz und das Reisen besser geeignet.
Akkulaufzeit Bewertung der Akkulaufzeit bei Modellen mit integriertem Akku. Eine längere Akkulaufzeit ist vorteilhaft, wenn Sie den Monitor unterwegs oder ohne Zugang zu einer Stromquelle verwenden möchten.
Touchscreen-Funktion Bewertung der Funktionalität, Genauigkeit und Reaktionsfähigkeit des Touchscreens (falls vorhanden), sowie der Kompatibilität mit verschiedenen Geräten und Betriebssystemen.
Bildschirmmenü (OSD) Überprüfung der Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität des Bildschirmmenüs (On-Screen Display). Ein benutzerfreundliches OSD ermöglicht eine einfache Anpassung von Einstellungen wie Helligkeit, Kontrast und Farbprofilen.
Verarbeitungsqualität Bewertung der Verarbeitungsqualität des Monitors, einschließlich Materialien, Verarbeitung und Haltbarkeit. Eine hohe Verarbeitungsqualität trägt zu einer längeren Lebensdauer des Monitors bei.
Preis-Leistungs-Verhältnis Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnisses des Monitors in Bezug auf die gebotenen Funktionen, die Bildqualität und die Leistung im Vergleich zu anderen Monitoren in derselben Preisklasse. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bedeutet, dass der Monitor seinen Preis in Bezug auf die gebotenen Funktionen und Leistung rechtfertigt.

Was sollte ich beim Einsatz von einem tragbaren Monitor beachten?

Achten Sie beim Einsatz des tragbaren Monitors primär darauf, dass Sie ihn korrekt transportieren. Ihm liegt immer ein Case bei, das sich schützend auf die Oberfläche des Bildschirms legt, um ihn während des Transports zu schützen.

Während die Rückseite unempfindlich auf Druck reagiert, ist das Panel des Bildschirms besonders anfällig für spitze oder scharfe Gegenstände. Das Case schützt vor diesen Belastungen, versagt aber unter extremem Druck.

Fazit

Tragbare Monitore eignen sich für eine kleine Zielgruppe von Geschäftspersonen, Hobbygamer oder Personen, die seltenst einen zusätzlichen Bildschirm für Büroarbeiten benötigen.

Die Geräte sind kompakt, sogar mit Akku erhältlich und können eine Auflösung von 4K darstellen, sodass Sie jegliche Bildinhalte scharf sehen.

 

FAQ

Lohnt sich ein tragbarer Monitor?

Ein tragbarer Monitor lohnt sich, wenn Sie Mobilität, Flexibilität und die Möglichkeit benötigen, Ihre Bildschirmfläche unterwegs oder bei verschiedenen Geräten zu erweitern. Die Investition hängt von Ihren individuellen Anforderungen und Nutzungsgewohnheiten ab.

Wofür eignet sich ein tragbarer Monitor?

Ein tragbarer Monitor ist nützlich für mobiles Arbeiten, Präsentationen, Gaming, zur Erweiterung der Bildschirmfläche von Smartphones und Tablets und für Situationen, in denen ein normaler Desktop-Monitor zu sperrig oder unpraktisch wäre.

Warum sind tragbare Monitore so teuer?

Tragbare Monitore sind aufgrund ihrer kompakten Bauweise, der verwendeten Technologie und der Tatsache, dass sie speziell für Mobilität und Flexibilität entwickelt wurden, oft teurer als herkömmliche Monitore. Je nach Modell und Funktionen können die Preise jedoch variieren.

Wie transportiert man einen Monitor während der Reise?

Für den Transport eines Monitors während der Reise sollten Sie eine spezielle Tragetasche oder einen Rucksack verwenden, der für die Größe und das Gewicht des Monitors geeignet ist. Achten Sie darauf, den Monitor gut zu schützen, um Beschädigungen durch Stöße und Kratzer zu vermeiden.

Kann ich einen tragbaren Monitor im Flugzeug mitnehmen?

Ja, Sie können einen tragbaren Monitor im Flugzeug mitnehmen, optimalerweise in das Handgepäck. Wenn der Monitor einen integrierten Akku hat, darf er nicht in das Aufgabegepäck. Unserer Meinung nach ist es generell nicht sinnvoll, den Monitor im aufgegebenen Gepäck zu transportieren, da das Risiko für Beschädigungen zu hoch ist. Achten Sie darauf, den Monitor gut zu schützen und die geltenden Sicherheitsbestimmungen zu beachten.

Wie wähle ich die richtige Bildschirmgröße und Auflösung für einen tragbaren Monitor?

Die Bildschirmgröße sollte Ihren Bedürfnissen entsprechen und liegt normalerweise zwischen 12 und 17 Zoll. Die Auflösung hängt von Ihrem Nutzungszweck ab. Full-HD eignet sich für Büroarbeiten und ältere Spielekonsolen, während 4K für kreatives Arbeiten und neuere Spielekonsolen besser geeignet ist.

Welche Faktoren sollte ich bei der Auswahl eines tragbaren Monitors mit Touchscreen-Funktion berücksichtigen?

Achten Sie auf die Genauigkeit, Reaktionsfähigkeit und Kompatibilität des Touchscreens mit verschiedenen Geräten und Betriebssystemen. Einige Touchscreen-Monitore sind möglicherweise nur mit bestimmten Geräten oder Betriebssystemen kompatibel.

5/5 - (1 vote)

Letzte Aktualisierung am 24.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*