Skip to main content

Gaming Tablet Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2021/2022

Gaming Tablet Test
Gaming Tablet Test und Vergleich

Zocken beziehungsweise Gaming ist so populär, dass inzwischen E-Sports Events stattfinden, bei denen mehrere Millionen Zuschauer das Geschehen auf den Bildschirmen live mitverfolgen. Während in den 90ern nur 8-Bit-Grafiken auf massiven Konsolen bespielbar waren, kann der heutige Gamer auf einem kleinen Smartphone in die Gamingwelt eintauchen. Da jedoch Smartphone-Displays für längere Spieleinheiten ein zu klein sind sowie einen schwachen Akku haben, greift der Hobby-Gamer lieber zu einem Gaming-Tablet.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Gaming Tablets im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Blackview Tab11 Gaming Tablet PC 10.36 Zoll 2K FHD+ Display, 8GB/128GB Speicher T618 Octa Core Processor, Andorid 11 Tablet mit 6580 mAh, Tablet LTE Dual 4G, 5G WiFi,Zwei Lautsprecher, Widevine L1
  • 📺【2K-IPS-Display + zwei Lautsprecher】 Das Tabltt ist mit einem ultradünnen Display ausgestattet, mit einer hohen Auflösung von 2000 * 1200 zeigt es Ihnen jedes natürliche Detail der Bilder, die In-Cell-Technologie macht den Bildschirm leichter und dünner, das IPS-Panel zeigt lebendigere Farben und eine breitere Anzeige Winkel, 15: 9 perfektes Seitenverhältnis, bessere Anzeige von Inhalten, zusammen mit zwei Lautsprechern, bringen Ihnen ein erstklassiges audiovisuelles Erlebnis.
  • 💾【8GB + 128GB, 2 TB erweiterbarer Octa-Core-Prozessor】 8GB ROM und leistungsstarker Unosoc T618 Octa-Core-Prozessor. Profitieren Sie von Gamern und vielbeschäftigten Angestellten, die superhohe Leistung bewältigt mühelos aufregende Spiele oder Multitasking, verabschieden Sie sich von Jam. 128GB ROM ist genug für die meisten Benutzer, 2 TB erweiterbarer Speicher ist ideal für Inhaltsersteller, er hält all Ihre kreativen Ideen und unvergesslichen Momente.
  • 🚀【Android 11 x Doke OS Pad 2.0】 Das Android Tablet ist mit Android 11 ausgestattet, das System hat einen besseren sicheren Charakter, ermöglicht es Ihnen, App-sensible Berechtigungen einfach festzulegen, Ihre Privatsphäre liegt vollständig in Ihrer Kontrolle. Doke OS_P 2.0 bringt eine flüssigere, ästhetischere und personalisiertere Benutzeroberfläche, beliebte Apps sind speziell für Tablets angepasst. Splitscreen, Systemmanager, Originalfunktionen bieten Ihnen maximalen Bedienkomfort.
Bestseller Nr. 2
Lenovo Tab P11 Plus 27,94 cm (11 Zoll, 2000x1200, 2K, WideView, Touch) Tablet Computer (MediaTek Helio G90T, 4GB RAM, 64GB uMCP, Wi-Fi, ARM Mali-G76 MC4, Android 12) grau
  • Prozessor: MediaTek Helio G90T (Octa-Core,2x A76 @2,05 GHz + 6x A55@2,0GHz)
  • 29,7 cm/ 11 Zoll 2K IPS-Display (2000x1200), 400 cd/m² hell
  • 13 MP Hauptkamera, 8 MP Selfiekamera mit Gesichtserkennung zum sicheren Anmelden
Bestseller Nr. 3
Tablet PC-ALLDOCUBE X Game Tablet PC 10.5 Zoll Android 11 MediaTek P90 2.2GHz Tablet für Games RAM 8GB ROM 128GB 1920x1200 FHD IPS Display Bluetooth 5.0 WiFi 2.4G+5G
  • Zuverlässige und beeindruckende Leistung für Spiele - Der MediaTek P90 (Octa-Core, 2,0 GHz) und die integrierte IMG PowerVR GM 9446-Grafikkarte sorgen für eine reaktionsschnelle Leistung und ein intensives, hochwertiges Spielerlebnis ohne Schluckauf.
  • Mehr Aufgaben und mehr Speicherplatz - 8 GB RAM ermöglichen diesem Gaming-Tablet mehrere Anwendungen, Browser-Apps und schnelles Multitasking zur gleichen Zeit, während das 128 GB große ROM diesem 2-in-1-Tablet ermöglicht, mehr Dateien lokal zu speichern.
  • 10.5 IPS FHD Display-IPS Technologie ermöglicht diesem Windows 10 Tablet PC einen weiten Betrachtungswinkel und das 10.5 Zoll Full HD IPS Display mit einer Auflösung von 1920x1200 ermöglicht es, jedes Detail einzufangen.
Bestseller Nr. 4
realme Pad, W-LAN Tablet, 2K Display 10,4 Zoll WUXGA+, Dolby Atmos Quad Speakers, MTK Helio G80, Mega-Akku mit 7100 mAh, Quick Charge 18W, Metallischer Körper, Android 11, 4GB+64GB(up to 1TB), Grey
  • Mega-Akku mit 7100 mAh: Ausreichend für 65 Tage im Standby oder 12 durchgehende Stunden Videowiedergabe.
  • Ultradünnes 6,9 mm-Design: Dank seines nahtlosen Metallgehäuses ist es dünn und federleicht, damit Sie es überall mit hinnehmen können.
  • Fangen Sie die ganze Welt ein: Mit seinen hauchdünnen Blenden und der breiten 10,4-Zoll-Anzeige verwandelt das realme Pad Spiele und Filme in immersive und aufregende Erlebnisse. Die Auflösung von 2000 x 1200 erweckt jedes Detail zum Leben.
Bestseller Nr. 5
Tablet 10 Zoll Android 11.0 4G LTE Tablett PC mit 2 SIM Slot 4GB RAM 64GB ROM 128GB erweiterbar mit Tastatur Maus Stift Octa Core 1080P FHD SD Typ-C 6000mAh 13 MP Kamera Bluetooth WiFi GPS OTG, Silver
  • 【Multifunktionaler 4G LTE Telefon Tablet preiswerter mit Mehrere Zubehörteile】Das Android 11.0 Tablet PC mit stift Maus Tastatur usw. unterstützt 4G-Netzwerk / Mobilfunknetz und WIFI, sodass das Tablet gleichzeitig ein Smartphone und ein Tablet ist. Sie können telefonieren und jederzeit und überall im Internet surfen, Das Tablet 10 Zoll hat die Funktion GPS, Bluetooth 5.0, FM ,OTG und WiFi. Mit vorinstalliertem Google Play können Sie APPs wie Facebook, Twitter, Instagram usw. herunterladen.
  • 【4 GB RAM + 64 GB ROM+128GB erweiterbar + Octa-Core】ZONKO Android Tablett ist mit 4GB RAM, 64 GB ROM. Der große Speicher erfüllt Ihre tägliche Unterhaltung und Arbeit, was Sie benötigen. Bewahren Sie beispielsweise Spiele, Videos, Songs, E-Books, Fotos und wichtige Dateien auf. Mit dem aktualisierten Android 11 mit einem Octa-Core prozessor können Sie eine benutzerfreundliche Erfahrung genießen.
  • 【13MP-Rückfahrkamera +5MP HD-Frontkamera+1280*800 IPS FHD Bildschirm 】 Das Tablet ist mit einer 13MP-Rückkamera und einer 5MP-Frontkamera ausgestattet. Duale Kameras auf der Vorder- und Rückseite können jeden schönen Moment Ihres Lebens festhalten, Machen Sie Fotos und Videos. 1280x800 IPS-HD-Display, Wiederherstellung der ursprünglichen Farbe des Bildes, so dass Sie 1080P Full HD-Videos und Filme deutlicher sehen können.

Letzte Aktualisierung am 28.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bestseller mit IOS-Betriebssystem:

Bestseller Nr. 1
2022 Apple 11" iPad Pro (Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (4. Generation)
  • Brillantes 11" Liquid Retina Display mit ProMotion, True Tone und großem P3 Farbraum
  • M2 Chip mit 8 Core CPU und 10 Core GPU
  • 12 MP Weitwinkel-Kamera, 10 MP Ultraweitwinkel-Rückkamera und LiDAR Scanner für faszinierendes AR
Bestseller Nr. 2
2022 Apple 12,9" iPad Pro (Wi-Fi, 256 GB) - Space Grau (6. Generation)
  • Brillantes 12,9" Liquid Retina XDR Display mit ProMotion, True Tone und großem P3 Farbraum
  • M2 Chip mit 8 Core CPU und 10 Core GPU
  • 12 MP Weitwinkel-Kamera, 10 MP Ultraweitwinkel-Rückkamera und LiDAR Scanner für faszinierendes AR

Letzte Aktualisierung am 28.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ipad Pro – Test als Gaming Tablet:

Gaming Tablet Test

Was ist ein Gaming Tablet? Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Eine Definition für Gaming Tablets gibt es nicht, denn Tablets, die ausschließlich für das Gaming produziert werden, existieren nicht. Allerdings sind manche Tablets eher als ein Gaming Tablet zu betiteln als andere, wenn beim Gerät ausreichend Leistung vorliegt.
Der Einsatz ist dann sinnvoll, wenn der Nutzer häufig Mobil-Games spielt, die viel Rechen- und Grafikkapazitäten fordern.

Wie funktioniert ein Gaming Tablet?

In einem Gaming Tablet beziehungsweise High End Tablet sind die leistungsstärksten Prozessoren und Grafikeinheiten verbaut. Beim Gaming greift das Spiel auf den Prozessor und insbesondere auf die GPU (Graphic Processing Unit) zurück, um die Grafiken des Spiels zu modellieren. Hinzu kommt, dass das Tablet jegliche Eingaben durch den Spieler verarbeitet und in Befehle im Spiel umwandelt. Diese Rechenaufgaben schaffen ausschließlich Gaming Tablets beziehungsweise hochwertigere Tablets, ohne dass ,,Ruckler“ das Spielerlebnis trüben. Bei jedem Ruckler kommen Prozessor und Grafikeinheit beim Verarbeiten der Eingaben nicht hinterher und es kommt zu kurzen Spielpausen, die das Spielerlebnis trüben.

Welche Arten von Gaming Tablets gibt es?

Gaming Tablets können auf Basis von drei unterschiedlichen Betriebssystemen sein. Entweder handelt es sich um ein IpadOS-, Android- oder Windows-Betriebssystem. Sogar eine eigens von Amazon entwickelte Oberfläche steht zur Auswahl, die jedoch keine Nutzer findet.

iPadOS

iPadOS ist das übersichtlichste und am wenigsten modifizierbare Betriebssystem. Der Hersteller Apple erlaubt nur wenig Personalisierung durch Widgets oder durch eigene Designs des Homescreens. Dafür ist die Leistung sowie die Akkulaufzeit der Tablets mit iPadOS enorm. Dadurch, dass Software und Hardware perfekt aufeinander abgestimmt sind, kann das Gaming Tablet die Anforderungen der Mobile-Games besser verarbeiten. Hinzu kommt, dass in Apples App Store die größte Auswahl an Apps geboten ist.

Android

Android ist das Betriebssystem mit den meisten Nutzern. Es ist installiert auf Geräten von Samsung, Huawei oder auch LG. Dadurch, dass es auf so vielen Geräten mit unterschiedlichster Hardware installiert ist, kann die Software nie perfekt abgestimmt sein. Dies führt zu einer schlechteren Grafik- und Rechenleistung sowie zu einem höheren Akkuverbrauch. Dafür bietet der Google Playstore eine ähnlich große Auswahl wie Apples App Store und hat sogar einige Exklusivtitel.

Der große Vorteil von einem Tablet mit Android-Betriebssystem ist der Preis. Android Tablets mit geringerer Leistung starten bereits ab einem Preis von circa 100 Euro, während das günstigste iPad erst ab 350 Euro erhältlich ist. Dadurch ist der Einsteig in die Gamingwelt mit einem Android-Gaming-Tablet leichter.

Windows

Der Klassiker der PC-Betriebssysteme ist auch auf Gaming Tablets vorzufinden. In relativ kleiner Auswahl finden sich einige Gaming Tablets mit Windows als Betriebssystem. Dieses ist ähnlich aufgebaut wie auf dem Computer, erlaubt dafür aber Touch-Eingaben, die die Bedienung erleichtern. Der Vorteil eines Gaming Tablets mit Windows-Betriebssystem ist, dass der Nutzer das Tablet gleichzeitig auch als vollständigen Computerersatz nutzen kann.

Während Android und iPadOS abgespeckt sind und nur teilweise Aufgaben eines Desktop-PCs übernehmen können, ist beim Gaming Tablet mit Windows-Betriebssystem nur die geringere Leistung zu bemängeln. Hinzu kommt allerdings, dass die Auswahl der Mobile-Games begrenzter ist als bei den anderen Betriebssystemen. Dafür erhält der Spieler Zugang zu hochwertigen Titeln, die nur auf Konsolen verfügbar und kompatibel mit einem Windows-Betriebssystem sind.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Gaming Tablets?

Die Vorteile

Ein Gaming Tablet ist zugleich immer ein normales Tablet. Dadurch sind nicht nur Spiele auf dem Gerät spielbar, sondern auch der Konsum jeglicher Multimedia-Anwendungen. Sei es Netflix, YouTube oder Prime Video.
Hinzu kommt das Nutzen von Office-Anwendungen wie Microsoft Word, Excel oder auch PowerPoint, mit denen der Nutzer das Tablet auch in die Schule, Uni oder zur Arbeit mitnehmen kann.
Bei all diesen Anwendungen ist der Nutzer nicht zwingend auf eine Tastatur angewiesen, kann diese aber via Bluetooth oder USB am Gaming Tablet anschließen. Dadurch ist das Tippen ergonomischer als auf der Touch Oberfläche.
Letztlich ist das Gaming Tablet immer im stromsparenden Stand-by-Betrieb, statt völlig ausgeschaltet. Dadurch ist das Gerät immer betriebsbereit und der Nutzer kann sofort loslegen mit dem Spielen, statt mehrere Minuten auf das Starten des Computers zu warten.

Vorteile auf einen Blick:

  • Zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten
  • Auch für die Schule, Uni oder das Büro einsetzbar
  • Große Auswahl an erweiterbaren Extras wie beispielsweise Tastaturen oder Mäuse
  • Direkt einsatzbereit nach dem Antippen

Die Nachteile

Gaming Tablets sind die absolute Oberklasse der Tablets. Sie haben die besten Prozessoren, Grafikeinheiten und Displays integriert, weshalb der Preis vergleichsweise hoch ist. Denn erst mit solch einer Ausstattung ist das Tablet auch tatsächlich ein Gaming Tablet.
Darüber hinaus fällt der Speicherplatz trotz des hohen Preises, speziell bei Apple, klein aus. Ausschließlich 64 gb, die nicht erweiterbar sind, sind nicht mehr zeitgemäß und schnell verbraucht. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sich auf dem Tablet nicht nur Gaming-Apps befinden, sondern auch Bilder und Videos, die ebenfalls Speicherplatz beanspruchen.
Hinzu kommt, dass ein Tablet nur über wenige Schnittstellen verfügt. Ein USB-Port oder auch ein USB-C-Anschluss und ein Kopfhöreranschluss sind die Regel, während ein Computer den Anschluss eines HDMI-Kabels erlaubt und generell mehr Schnittstellen sowie Ports bietet.

Nachteile auf einen Blick:

  • Leistung erst ab hohem Preis gegeben
  • Geringer Speicherplatz, mitunter sogar nicht erweiterbar
  • Wenige Schnittstellen im Vergleich zum Computer

Was sollte ich beim Kauf von einem Gaming Tablet beachten?

Hardware, Software und Elektronik entwickelt sich rasend schnell. Vor zehn Jahren waren SD-Karten mit maximal 64 gb erhältlich, dies ist heutzutage die kleinste Größe. Damit das Gaming Tablet für die nächsten Jahre gewappnet ist, ist vor dem Kauf auf folgende Punkte zu achten:

Die Größe des Displays

Das Tablet besteht bis zu 99 Prozent aus dem Display. Dadurch gibt es die Größe vor, die nach dem Kauf nicht veränderbar ist. Sie ist in Zoll angegeben und beträgt bis zu 13 Zoll bei Gaming Tablets. Kleinere Tablets haben eine Display-Diagonale von circa acht Zoll, während die meisten Tablets bei circa zehn Zoll aufzufinden sind. Diese Größe ist das perfekte Zusammenspiel aus ausreichend Display zum Spielen und einem komfortablen Gewicht durch die Größe.

Die Displayauflösung

Die Displayauflösung ist der zweite entscheidende Faktor vor dem Kauf, denn ein großes Display ist noch kein scharfes Display. Damit Gaming-Inhalte messerscharf dargestellt werden, benötigt das Gaming Tablet mindestens eine Full-HD-Auflösung. Diese ist in der oberen Preiskategorie Standard und stellt Gaming-Inhalte scharf dar. Eine noch bessere Auflösung stellt Full-HD-Plus oder 4k dar, denn letzteres verdoppelt sogar die Bildpunkte und erzeugt so ein noch schärferes Bild. Dies ist nur bei wenigen Gaming Tablets vorhanden, denn es fordert die Grafikeinheit und den Akku enorm.

Die Leistung

Die Leistung eines Gaming Tablets ist ebenso entscheidend, wie das Display. Ist das Display zwar scharf und groß, aber der Prozessor schwach, kann kein Spielspaß entstehen, denn das Gaming Tablet ruckelt bei jeder Anwendung. Bei der Leistung von Gaming Tablets liegt ein besonderes Augenmerk auf der Prozessorleistung. Diese ist angegeben in Hertz und beschreibt die Taktfrequenz. Je höher diese ist, desto leistungsstärker ist der Prozessor.
Hinzu kommt, dass der Käufer nicht nur auf die Taktfrequenz, sondern auch auf die Anzahl der Prozessorkerne achten muss. Ähnlich wie beim Auto lautet die Devise: mehr Zylinder gleich mehr Leistung. Heißt auch, dass das Gaming Tablet zwischen den einzelnen Kernen variieren kann. Bei Multimedia-Apps nutzt das Gaming Tablet die ,,schwächeren“ Kerne, denn diese Anwendungen erfordern kaum Leistung und so spart das Tablet Strom beziehungsweise Akku. Bei aufwändigeren Gaming-Apps kommt die volle Leistung aller Kerne zum Einsatz, um die nötige Energie bereitzustellen.
Daher eignen sich Gaming Tablets mit mindestens vier Prozessorkernen, denn sie bieten ausreichend Leistung für Gaming-Apps und verlängern die Akkulaufzeit bei Multimedia-Anwendungen.

Der Speicher

Der Speicher gliedert sich in zwei Kategorien auf: den Arbeitsspeicher und den internen Speicher.
Der Arbeitsspeicher speichert Prozesse im Hintergrund und erlaubt so das schnellere Starten von Apps, die bereits geöffnet waren. Beispielsweise spielt der Nutzer ein Spiel auf dem Gaming Tablet, erhält eine Nachricht über Social-Media-Apps, öffnet diese und möchte direkt zum Spiel zurückkehren. Dies ist nur mit ausreichendem Arbeitsspeicher möglich, denn das Spiel läuft im Hintergrund weiter, obwohl es auf dem Display nicht angezeigt wird. Daher sollte der Arbeitsspeicher so groß wie möglich sein und mindestens vier Gigabyte betragen.
Der interne Speicher folgt einem ähnlichen Prinzip, denn dieser sollte ebenfalls so groß wie möglich sein. Wer gern unterschiedliche Spiele spielt, benötigt ausreichend Platz, um diese zu speichern. Hinzu kommen Bilder, Videos und weitere Anwendungen wie Instagram, Facebook sowie YouTube, die ebenfalls Speicherplatz benötigen. Daher sollte der Speicher mindestens 64 gb, eher 128 gb betragen. Bestenfalls ist der Speicher erweiterbar und der Nutzer kauft eine größere Micro-SD-Karte, um mehr Daten speichern zu können.

Der Akku

Das letzte entscheidende Kriterium vor dem Kauf eines Gaming Tablets ist der Akku. Dieser limitiert die Zeit, die der Nutzer mit dem Gerät verbringen kann. Daher folgt auch er dem Prinzip des Speichers und sollte so groß wie möglich sein.
Die Kapazität des Akkus ist angegeben in Milliamperestunden (mAh) und beträgt, je nach Größe, bis zu 10 000 mAh.

Wie viel kostet ein Gaming Tablet?

Ein Gaming Tablet, das einfache Gaming-Apps ohne Ruckeln darstellt, kostet in etwa 200 Euro. Dies sind die Einsteigermodelle, die eine geringe Verarbeitungsqualität, einen langsamen Prozessor und einen kleinen Akku installiert haben.
Für bereits aufwändigere Gaming-Apps sind Gaming Tablets für bis zu 500 Euro erhältlich, die für einen Großteil der Käufer ausreichend Leistung bieten.
Ab 500 Euro ist die Oberklasse der Tablets erhältlich, die auch für die nächsten fünf Jahre genügend Leistung bietet, um High-End-Titel auf dem Gaming Tablet zu spielen.

Welche Spiele eignen sich besonders für Gaming Tablets?

Für Gaming Tablets eignen sich besonders Racing-Spiele, die der Nutzer mithilfe der Bewegungssensoren steuern kann. Sobald der Nutzer das Gaming Tablet kippt, fährt das Auto in dieselbe Richtung.
Darüber hinaus bieten sich Spiele an, die den Einsatz von zusätzlichen Controllern erlauben, denn dadurch kann der Nutzer die Spielfiguren besser steuern, als über den Touchscreen.

Welche Gaming Tablet Tests von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Online hat das Magazin der Stern, erreichbar unter stern.de, einen Test und Vergleich von Tablets erstellt. Dabei geht das Magazin nicht explizit auf den Gaming-Faktor ein, sondern beschränkt sich auf die Funktionen von Tablets. Selbiges gilt für die Stiftung Warentest, die 2019 183 Tablets getestet hat.

Tablet Test und Stiftung Warentest:

Was sollte ich beim Einsatz von einem Gaming Tablet beachten?

Beim Einsatz eines Gaming Tablets ist auf folgende Punkte zu achten:

  • Den Controller verbinden, falls möglich und gewünscht
  • Die Gaming-App starten
  • Spielen
  • Falls der Akku währenddessen leer sein sollte, das Tablet zuerst laden und dann weiterspielen
  • Eine Pause nach spätestens zwei Stunden einlegen, um die Augen zu schonen

Welches Zubehör ist sinnvoll?

Für Gaming Tablets bieten sich zwei Zubehöre an, die den Spielspaß und die Sicherheit des Geräts erweitern. Diese sind:

Der Controller

Controller von Spielekonsolen wie der XBOX oder der Playstation sind via Bluetooth mit dem Computer oder dem Gaming Tablet verbindbar. Durch die zahlreichen Tasten des Controllers erweitert der Spieler die Eingabemöglichkeiten am Gaming Tablet. Hinzu kommt die ergonomischere Form, denn der Nutzer muss nur noch den Controller und nicht das Tablet halten.

Die Schutzhülle

Ein iPad Pro als Gaming Tablet kann bis zu 1000 Euro kosten. Bei einem Sturz aus Hüfthöhe zerbricht das Display bereits und die Reparatur ist ebenso kostspielig wie der Anschaffungspreis. Daher empfiehlt sich immer eine Schutzhülle, die das Gaming Tablet vor Displaysprüngen oder anderen Beschädigungen bewahrt.

Ähnliche Tests und Vergleiche:

Gaming Tablet Test-Übersicht und Vergleich: Fazit

Gaming Tablets sind hochwertige Tablets, die über enorme Rechenleistung verfügen. Sie eignen sich für das Spielen jeglicher Mobil-Games und zeigen auf dem scharfen Display selbst kleine Veränderungen der Spielfigur an. Hinzu kommt, dass der Käufer sie auch für Multimedia-Anwendungen oder für die Arbeit, Uni sowie Schule nutzen kann.

5/5 - (1 vote)


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*